Coaching Blog

Zeit heilt alle Wunden

Das Jahr nimmt seinen Lauf ... Was unternimmst Du, um dieses Jahr zu Deinem Liebes–Glücks-Jahr werden zu lassen?
Sicherlich kennst du den Spruch: DIE ZEIT HEILT ALLE WUNDEN

Wie geht es Dir mit diesem Satz? Teilst Du diese Meinung auch? Wenn die Zeit tatsächlich alle Wunden heilen würde,
dann wären wir, je älter wir werden, immer gesünder, hätten gute Partnerschaften.

Ist das wirklich so?

Mitnichten. Im Gegenteil: Ich beobachte, dass Menschen, je älter sie werden und je länger ihre Wunden nicht geheilt sind, immer bitterer und kränker werden. Andere wiederum haben den Dreh für sich herausgefunden und leben glücklich und zufrieden, sie geben auch gerne ihre Altersweisheit weiter. Ich hatte eine ältere Freundin. Im Alter von 86 Jahren erzählte sie mir, wie die Liebe sie stets durchs Leben getragen habe. Sie war 3x verheiratet, und im Altersheim hatte sie sich erneut verliebt. "Weißt du, das hört einfach nie auf ", erklärte sie mir. Sie strahlte so viel Lebenslust und ermutigende Energie aus. Sie gehörte zur Kriegsgeneration und hatte viel Leid und Schmerz erfahren. Ich staunte einfach nur, wie sie ihr Leben stets ins positive verwandelt hatte; Ich wollte wissen, was denn ihre Stärke gewesen sei, mit der sie diesen Dreh immer wieder geschafft hatte. Ihre Antwort:

"Ich konnte gut durchdenken und habe mir immer jemanden gesucht, der mir hilft, meine Gedanken zu ordnen.“

Genau das fällt vielen Menschen sehr schwer! Lieber drehen sie sich im Kreis und jammern weiter. Dabei bemerken sie nicht, dass es IHRE Zeit und IHR Leben ist, welches ungenutzt vergeht. Gerade durch Liebesschmerz in Beziehungen werden wir immer wieder daran erinnert, was uns in der Kindheit gefehlt hat.

Wir sind nicht satt geworden.

Die alten Verlassenheitswunden platzen auf. Da sie nicht geheilt sind, sondern nur verdrängt, haben sie die Aufgabe, uns weh zu tun. Wenn wir begreifen, dass die Eltern - in ihrer eigenen Situation gefangen - nicht anders konnten, als sie konnten, ist es uns möglich einen sanfteren Blickwinkel einzunehmen. Leider projizieren wir oft unsere ungestillten kindlichen Bedürfnisse auf unsere Partner, die dann ihrerseits wiederum spiegeln müssen, dass unsere alten Wunden keinesfalls geheilt sind.

Wie lange willst du noch warten?

Möchtest du deinen Schmerz verwandeln und endlich Frieden in Dein Herz bringen?
Dann buche dir jetzt ein Klarheitsgespräch mit mir:

Hier https://Bit.ly/2CfyACF